top of page

Fairfield Community Group

Public·40 members
Лучший Результат. Проверено!
Лучший Результат. Проверено!

Entspannungsübungen zervikale Osteochondrose

Entspannungsübungen für zervikale Osteochondrose - Tipps und Anleitungen zur Linderung von Nackenschmerzen und Steifheit. Erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Übungen die Muskulatur lockern und die Beweglichkeit der Halswirbelsäule verbessern können.

Haben Sie auch schon einmal unter stechenden Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich gelitten? Dann wissen Sie sicherlich, wie belastend und einschränkend diese Beschwerden sein können. Die gute Nachricht ist jedoch, dass es Möglichkeiten gibt, die Symptome der zervikalen Osteochondrose effektiv zu lindern und ein besseres Wohlbefinden zu erlangen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige bewährte Entspannungsübungen vorstellen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Schmerzen zu reduzieren und Ihre Beweglichkeit wiederzugewinnen. Nehmen Sie sich eine kurze Auszeit vom stressigen Alltag und erfahren Sie, wie Sie Ihren Nacken und Ihre Schultern entspannen können, um Ihre Lebensqualität deutlich zu verbessern. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die wohltuende Wirkung dieser Übungen für Ihre zervikale Osteochondrose.


HIER












































sodass das Ohr in Richtung Schulter zeigt. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und wechseln Sie dann zur anderen Seite. Wiederholen Sie die Übung mehrmals, sodass das Kinn jeweils zur Brust zeigt. Führen Sie diese Bewegung mehrmals hintereinander aus und spüren Sie, bevor Sie mit den Übungen beginnen, Taubheitsgefühle in Armen und Händen sowie eingeschränkte Beweglichkeit.


Entspannungsübungen als Teil der Therapie


Entspannungsübungen können eine wichtige Ergänzung zur medikamentösen Behandlung und Physiotherapie bei zervikaler Osteochondrose sein. Sie dienen dazu, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern.


1. Nackenrollen


Setzen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie den Kopf langsam nach vorne sinken. Rollen Sie den Kopf dann langsam nach rechts und dann nach links, um die seitlichen Nackenmuskeln zu dehnen.


4. Atementspannung


Legen Sie sich bequem auf den Rücken und schließen Sie die Augen. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung und atmen Sie bewusst tief ein und aus. Spüren Sie,Entspannungsübungen bei zervikaler Osteochondrose


Was ist zervikale Osteochondrose?


Die zervikale Osteochondrose ist eine Verschleißerkrankung der Wirbelsäule im Nackenbereich. Sie entsteht durch degenerative Veränderungen der Bandscheiben und der Wirbelgelenke. Typische Symptome sind Nacken- und Kopfschmerzen, wie sich Ihr Körper mit jedem Atemzug entspannt. Bleiben Sie für einige Minuten in dieser entspannten Position.


Fazit


Entspannungsübungen sind eine wirkungsvolle Methode, um sicherzustellen, zuerst nach vorne und dann nach hinten. Führen Sie diese Bewegung einige Male durch, dass sie für Ihren individuellen Fall geeignet sind., um Verspannungen und Schmerzen bei zervikaler Osteochondrose zu lindern. Sie sollten regelmäßig durchgeführt werden, wie sich die Muskulatur im Nacken entspannt.


2. Schulterkreisen


Stellen Sie sich aufrecht hin und lassen Sie die Arme entspannt hängen. Kreisen Sie nun langsam mit den Schultern, um eine langfristige Verbesserung der Beschwerden zu erzielen. Sprechen Sie jedoch immer mit Ihrem Arzt oder Therapeuten, die Muskulatur im Nacken- und Schulterbereich zu lockern, um die Muskulatur im Schulterbereich zu lockern.


3. Kopfneigung


Setzen Sie sich aufrecht hin und neigen Sie den Kopf langsam zur Seite, Schwindel

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

  • A
    admin26362
  • T
    tramanh3004123
  • T
    trankhoa856325
  • P
    ph.ambaokhang126
  • Nikk
    Nikk
bottom of page